direkte Bereichesauswahl

Ländersteckbrief Angola


Der S-CountryDesk organisiert für Kunden der Sparkassen und der Deutschen Leasing den Zugang zu einem weltweiten Netzwerk aus Partnerbanken und Dienstleistern, die Sie auf Ihrem Weg in andere Märkte unterstützen. Die wichtigsten Informationen hier im Überblick:

 

In Angola kann Ihnen Ihre Sparkasse diese Dienstleistungen anbieten:

  • Bankverbindung / Kontoeröffnung
  • Electronic Banking
  • Finanzierung von Geschäftsvorhaben
  • Geschäftspartnersuche
  • Informationen zur Firmengründung
  • englischsprachige Begleitung vor Ort
  • Immobilienfinanzierung
  • Sonstiges

So funktioniert das internationale Netzwerk!

S CountryDesk Netzwerk

In Angola treten folgende Besonderheiten auf:

Allgemeines

Das BIP entsteht zu einem Großteil in den Sektoren Bergbau/Industrie, die Land-/Forst-/Fischwirtschaft ist ebenfalls stark.

Die wichtigsten Außenhandelspartner sind China, Portugal und die USA.

Exportiert wird hauptsächlich Erdöl.

Importiert werden Maschinen, Elektronik, Eisen/Stahl, Kfz und -Teile sowie chemische Erzeugnisse.

Kontoeröffnungen

Die Kontoeröffnung kann grundsätzlich von Deutschland aus abgewickelt werden.

Bei Privatpersonen bleibt das Konto zunächst bis zur persönlichen Legitimation/Identifikation vor Ort gesperrt.

Keine besonders umfangreiche Dokumentation, jedoch sind die Kontoeröffnungsunterlagen nur auf portugiesisch, ggfs. auf englisch verfügbar. Wir unterstützen Sie dabei gerne!

Zahlungsverkehr

Der Zahlungsverkehr kann in Kwanza (AOA) oder in Euro (EUR) abgewickelt werden.

Gerade im Trade Finance-Bereich arbeiten wir stark mit unseren Partnern in Portugal zusammen.

Weitere Details und Zusatzinformationen kann Ihnen Ihr Berater schnell über das S-CountryDesk Netzwerk bereitstellen. Sprechen Sie ihn darauf an!

 

zuletzt aktualisiert: 08/2020


Angola