direkte Bereichesauswahl

Ländersteckbrief Montenegro


Der S-CountryDesk organisiert für Kunden der Sparkassen und der Deutschen Leasing den Zugang zu einem weltweiten Netzwerk aus Partnerbanken und Dienstleistern, die Sie auf Ihrem Weg in andere Märkte unterstützen. Die wichtigsten Informationen hier im Überblick:

 

In Montenegro kann Ihnen Ihre Sparkasse diese Dienstleistungen anbieten:

  • Bankverbindung / Kontoeröffnung
  • Electronic Banking
  • Finanzierung von Geschäftsvorhaben
  • Firmenauskünfte
  • Geschäftspartnersuche
  • englischsprachige Begleitung vor Ort
  • Vermittlung von lokalen Dienstleistern
  • Immobilienfinanzierung

So funktioniert das internationale Netzwerk!

S CountryDesk Netzwerk

In Montenegro treten folgende Besonderheiten auf:

Allgemeines
  • kaum staatliche Fördermittel
  • Eigenmittel bei Finanzierungen: mindestens 30 % (Stand: 09/2016)
Kontoeröffnungen
  • im Einzelfall von Deutschland aus möglich
  • Kontoeröffnungen ausschließlich auf Englisch
  • Kontoführungsgebühren zwischen 3 und 12 EUR pro Monat

 

Ein Konto in Montenegro will gut überlegt sein, da es mit einem hohen Aufwand und vielen administrativen Hürden verbunden ist.

Für eine individuelle Auskunft setzt sich Ihr Berater gerne mit dem zuständigen Länderverantwortlichen im S-CountryDesk in Verbindung.

Zahlungsverkehr

· Überweisungen, Schecks sind üblich; Bargeld spielt eine wichtige Rolle

· zusätzliche Transaktionskosten

Weitere Details und Zusatzinformationen kann Ihnen Ihr Berater schnell über das S-CountryDesk Netzwerk bereitstellen. Sprechen Sie ihn darauf an!

 

zuletzt aktualisiert: 12/2019


Montenegro