direkte Bereichesauswahl

Ländersteckbrief Vereinigte Arabische Emirate


Der S-CountryDesk organisiert für Kunden der Sparkassen und der Deutschen Leasing den Zugang zu einem weltweiten Netzwerk aus Partnerbanken und Dienstleistern, die Sie auf Ihrem Weg in andere Märkte unterstützen. Die wichtigsten Informationen hier im Überblick:

 

In Vereinigte Arabische Emirate kann Ihnen Ihre Sparkasse diese Dienstleistungen anbieten:

  • Bankverbindung / Kontoeröffnung
  • Electronic Banking
  • Finanzierung von Geschäftsvorhaben
  • Leasing
  • Geschäftspartnersuche
  • Interkulturelle Beratung und Training
  • Investitionsbedingungen und Fördermöglichkeiten
  • Standortinformation
  • Informationen zur Firmengründung
  • Vermittlung juristischer Unterstützung
  • Juristische Unterstützung
  • Vermittlung steuerlicher Unterstützung
  • Steuerliche Unterstützung
  • Vermittlung einer Übersetzung in die Landessprache
  • deutschsprachige Begleitung vor Ort
  • englischsprachige Begleitung vor Ort
  • Vermittlung von lokalen Dienstleistern
  • Immobilienvermittlungen
  • Immobilienfinanzierung
  • Sonstiges

So funktioniert das internationale Netzwerk!

S CountryDesk Netzwerk

In Vereinigte Arabische Emirate treten folgende Besonderheiten auf:

Allgemeines
  • strategische Partnerschaft zwischen den VAE und Deutschland seit 2004
  • Deutsche Fahrzeuge und Maschinen bilden Hauptanteil deutscher Exportgüter
  • Bei einer Unternehmensgründung ist es wichtig, einen lokalen Partner oder einen Sponsor zu haben
  • Es besteht keine Pflichtmitgliedschaft in einer Kammer. Diese ist eine reine Serviceorganisation für ihre Mitglieder und hat keine offiziellen Befugnisse.
Kontoeröffnungen
  • Kontoeröffnung für non-resident möglich
  • Ein persönliches Erscheinen bei Kontoeröffnung zwecks Legitimation ist, abhängig von der kontoführenden Bank, notwendig oder nicht. Die KYC-Anforderungen müssen jedoch eingehalten werden.
  • Die Bearbeitungszeit einer Kontoeröffnung ist abhängig vom Kreditinstitut. Wir empfehlen Ihnen auf Nachfrage gerne Banken, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Für eine individuelle Auskunft setzt sich Ihr Berater gerne mit dem zuständigen Länderverantwortlichen im S-CountryDesk in Verbindung.

Zahlungsverkehr
  • Zahlungen in die V.A.E. möglich in allen marktgängigen Währungen
  • In den V.A.E. erfolgen Prüfungen nach den lokalen Geldwäscherichtlinien
  • Seit 01.01.2019 ist die Angabe eines Purpose-Codes im Verwendungszweck für alle grenzüberschreitenden Transaktionen in sämtlichen Währungen in die und aus den V.A.E. zwingend nötig

Weitere Details und Zusatzinformationen kann Ihnen Ihr Berater schnell über das S-CountryDesk Netzwerk bereitstellen. Sprechen Sie ihn darauf an!

 

zuletzt aktualisiert: 11/2020


Vereinigte Arabische Emirate