direkte Bereichesauswahl

Wechseleinzug über ERI 522 möglich?


International ist einfach: Kleine und mittlere Unternehmen werden durch das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe bei ihren weltweiten Geschäften bestens unterstützt. Hier ein aktuelles Beispiel aus der Praxis:

Praxisbeispiel Rumänien

Kundensituation
  • Der Exporteur, Kunde einer Sparkasse im Großraum Stuttgart, verhandelt mit dem rumänischen Importeur die Finanzierung seines Liefergeschäftes. Bei der Sparkasse wird eine hermesgedeckte Lieferantenfinanzierung angefragt. 

 

 

 

 

Kundenwunsch/-ziel
  • Die Sparkasse wäre bereit auf 5 Jahres Basis mit 10 halbjährigen Tilgungen unter der Deckung Euler Hermes zu finanzieren (Voraussetzung: der Exporteur tritt die Forderungen aus Liefergeschäft und Bundesdeckung an Sparkasse ab).
  • Tilgungsraten sollen mittels Einzug von Wechseln gem. ICC ERI 522 erfolgen.
  • Es ist im Vorfeld abzuklären, ob rumänische Banken bereit sind, Forderungen ihrer Kunden mittels internationalen Wechseln und unter Anwendung der ICC ERI 522 einzuziehen.

 

 

 

S-Lösung
  • Der Relationship Manager des S-Country Desk fragt unmittelbar bei einer rumänischen Bank nach.
  • Innerhalb von wenigen Tagen bestätigt die rumänische Bank die Abwicklung von Wechseln unter den ICC ERI 522.

 

 

 

Ergebnis

 

  • Die Sparkasse hat nun einen Ansprechpartner der rumänischen Bank, den sie bei Fragen direkt kontaktieren kann.
  • Der Exporteur freut sich über die schnelle Lösung und kann in seinen Verhandlungen weiter fortschreiten.

 

 

 

Suchen auch Sie nach einer Lösung für Ihre internationalen Geschäfte? Sprechen Sie mit Ihrem Berater bei der Sparkasse bzw. der Deutschen Leasing.

zuletzt aktualisiert: 07/2018


Rumänien