direkte Bereichesauswahl

S-CountryDesk – unser Netzwerk für Ihren Erfolg: Investitionsstandort Schweiz


International ist einfach: Kleine und mittlere Unternehmen werden durch das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe bei ihren weltweiten Geschäften bestens unterstützt. Hier ein aktuelles Beispiel aus der Praxis:

Praxisbeispiel Markterschließung Schweiz

Kundensituation

Die Schweiz bietet in zentraler Lage in Europa einen attraktiven Markt für deutsche Unternehmen. Ausländische Firmengründer sind sehr willkommen - seit Jahren wird etwa jede dritte Firma durch Investoren aus dem Ausland gegründet. Dabei sind die bürokratischen Hürden für Gründungen, Finanzierungen und Beteiligungen vergleichsweise niedrig.

Ihre Sparkasse unterstützt Sie auf Ihrem unternehmerischen Weg in die Schweiz über das internationale Netzwerk des S-CountryDesk. Erste Informationen zu Unternehmensgründungen bieten Ihnen:

Kundenwunsch/-ziel

Als Firmenkunde der Sparkasse profitieren Sie von der engen Verzahnung des S-CountryDesk mit den Schweizer Partnern. Sie nutzen unsere Erfahrungen aus erster Hand z.B. über die Schweizer Niederlassung der Deutschen Leasing in Zürich, einer Tochter der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Schweiz bietet auch in der aktuellen Pandemielage Marktchancen für eine breite Palette von Branchen. In den letzten Jahren hat der S-CountryDesk zahlreiche Unternehmen bei ihrem Markteintritt in der Schweiz begleitet. Darunter waren z.B. ein Hotelbetreiber, ein Medizinproduktehersteller, ein Spezialist für Tunnelbauten sowie zahlreiche Handelsunternehmen in B2B- als auch in B2C-Märkten.

Wirtschaft und Forschung sind in der Schweiz ebenfalls sehr gut miteinander verbunden und bilden so die Grundlage für eine hohe Innovationskraft. Die Schweiz ist damit prädestiniert als Standort für Forschung & Entwicklung.

Viele Unternehmer verfolgen auch während der aktuellen Covid-19 Pandemie ihre langfristigen Ziele und ergreifen ihre Marktchancen. Insoweit ist das Interesse an der Schweiz als Absatzmarkt und Investitionsstandort ungebrochen. Die Rahmenbedingungen für Investitionen sind verlässlich, das Arbeitsrecht ist flexibel. Eine effiziente Verwaltung und eine moderne Infrastruktur zeichnen das Land ebenso aus.

S-Lösung

Kennzeichnend für die Begleitung durch den S-CountryDesk ist ein gemeinsamer Lösungsansatz, bei dem ein lokaler Bankpartner in der Schweiz die Immobilieninvestition am neuen Standort finanziert und mit lokalen Konto- und Zahlungsverkehrsdienstleistungen bereitsteht. Die Deutsche Leasing in Zürich finanziert die nötigen Maschinen und Anlagen - Ihre Sparkasse flankiert die Finanzierung z.B. mit einer Kreditbesicherungsgarantie.

Ergebnis

Mit diesem Partner-Konzept bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für eine erfolgreiche Gründung in der Schweiz - schnell, unkompliziert und zu fairen Preisen. Unsere Schweizer Bankpartner verstehen den Mittelstand.

Gemeinsam mit Ihnen bereiten wir die Firmengründung und die Kontoeröffnung vor. Das Team der Firmenkundenbetreuung Ihrer Sparkasse berät Sie gern.

Suchen auch Sie nach einer Lösung für Ihre internationalen Geschäfte? Sprechen Sie mit Ihrem Berater bei der Sparkasse bzw. der Deutschen Leasing.

zuletzt aktualisiert: 01/2021


Schweiz