Kontoeröffnung für eine tschechische Produktionsgenossenschaft in Deutschland


International ist einfach: Kleine und mittlere Unternehmen werden durch das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe bei ihren weltweiten Geschäften bestens unterstützt. Hier ein aktuelles Beispiel aus der Praxis:

Praxisbeispiel Tschechische Republik

Kundensituation

Eine Produktionsgenossenschaft aus Tschechien benötigt ein Geschäftgirokonto in Deutschland zwecks SEPA-Zahlungsverkehrs.

Kundenwunsch/-ziel

Nutzung des SEPA-Zahlungsverkehrs und die entsprechende Zusammenarbeit mit Unternehmen aus dem Europäischen Raum.

S-Lösung

Schnellstmögliche Kontaktvermittlung durch den S-CountryDesk Manager mit anschließender  Angebotserstellung (bzw. Beratung) vom deutschen Kreditinstitut.

Ergebnis

Über die Vernetzung von S-Country Desk in Deutschland konnte schnell für den  Kunden entsprechender Kontakt und Beratung mit Angebotserstellung gefunden werden.

Suchen auch Sie nach einer Lösung für Ihre internationalen Geschäfte? Sprechen Sie mit Ihrem Berater bei der Sparkasse.

zuletzt aktualisiert: 08/2017


Tschechische Republik