direkte Bereichesauswahl

US-Bundesstaaten in der Bundesrepublik


International ist einfach: Kleine und mittlere Unternehmen werden durch das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe bei ihren weltweiten Geschäften bestens unterstützt. Hier ein aktuelles Beispiel aus der Praxis:

Praxisbeispiel USA

Kundensituation
  • Aufgrund seiner bisherigen Geschäftsbeziehung in den USA gründet der  Firmenkunde einer süddeutschen Sparkasse eine LP (Limited Partnership) im Bundesstaat Atlanta.
Kundenwunsch/-ziel
  • Für die LP braucht der Kunde ein Bankkonto sowie Informationen über Fördermöglichkeiten in Georgia, die er in seiner Planung und Vorbereitungen berücksichtigen kann.
S-Lösung
  • Über S-CountryDesk konnte seine Sparkasse Termine bei Partnerbanken vor Ort vereinbaren.
  • Da der Bundesstaat Georgia mit einem Büro in München vertreten ist und mit dem S-CountryDesk zusammenarbeitet, konnte ein persönlicher Kontakt vermittelt werden.
Ergebnis
  • Der Kunde konnte sich schon in Deutschland optimal auf sein US-Projekt vorbereiten, konnte viele nützliche Tipps und Anregungen zum Bundesstaat Georgia bekommen und hatte die Auswahl zwischen zwei Banken an seinem gewählten US-Standort.

Suchen auch Sie nach einer Lösung für Ihre internationalen Geschäfte? Sprechen Sie mit Ihrem Berater bei der Sparkasse bzw. der Deutschen Leasing.

zuletzt aktualisiert: 06/2018


USA