direkte Bereichesauswahl

Advanced Cargo Information System "ACI" (Decision n. 38/2021)

Land: Ägypten


Der ägyptische Zoll führt zum 01.10.2021ein System zur Vorabregistrierung von Frachtinformationen namens Advanced Cargo Information (ACI) verbindlich ein.

ACI soll den Zollprozess in Ägypten automatisieren und die Frachtfreigabe beschleunigen.  Die probeweise Einführung des ACI Systems begann im April dieses Jahres. Ab 1. Oktober ist die Anwendung des ACI Systems verbindlich vorgeschrieben.
 
Der Importeur ist dann verpflichtet, seine Daten, die Daten des Exporteurs und die Versanddaten über ein elektronisches Portal, das National Single Window System  for Foreign Trade „Nafeza“,  zu registrieren. Das Nafeza System vergibt eine Registrierungsnummer „ACID“, die dem Importeur und dem Exporteur per E-Mail mitgeteilt wird. 
 
Der Exporteur muss anschließend seine Informationen über die Lieferung in der Blockchain „Cargo X“ registrieren und die Frachtdokumente mit der ACID Nummer in „Cargo X“ hochladen. Die Daten werden mit dem Nafeza-System synchronisiert und der Importeur kann die Verzollung einleiten.    
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer Kairo.  
 
Die Handelskammer unterstützt Sie auch bei Ihrer Registrierung in „Cargo X“.  

Quelle: AHK Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer