direkte Bereichesauswahl

AHK ITALIEN | QUICK SURVEY CORONAVIRUS

Land: Italien


Die Auswirkungen auf die deutsch-italienische Business Community

Die Umfrage wurde vom 2. bis zum 4. März 2020 unter den in Italien ansässigen Mitgliedsunternehmen der AHK Italien durchgeführt, ohne Berücksichtigung der Unternehmensgröße. Die Unternehmen, die an der Umfrage teilgenommen haben, sind hauptsächlich in Norditalien sowohl mit ihren Hauptsitzen (Lombardei, Venetien) als auch mit ihren Zweigstellen (Lombardei, Venetien, Emilia- Romagna) tätig.

Lesen Sie hier die Gesamtinfo der Umfrage.

Quelle: AHK Mailand

Dateien:
2020_03_05_ahk_italien_quicksurveycoronavirus_05.03.20_deu.pdf