direkte Bereichesauswahl

Annual Action Programme for the Partnership Instrument 2019

Land: Brasilien, Indien, Indonesien, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Sri Lanka, Thailand, Vietnam


Schwerpunkte: Energiewirtschaft, Rohstoffe, Handel, Umwelt- und Klimaschutz, künstliche Intelligenz, Menschenrechte, politischer Dialog, Diplomatie Im Rahmen des Partnerschaftsinstruments (PI) für die Zusammenarbeit mit Drittstaaten unterstützt die Europäische Union das Jahresaktionsprogramm 2019 durch einen Beitrag in Höhe von 87,3 Mio. Euro. Es umfasst u.a. die Förderung folgender Komponenten: globaler Markt für verflüssigtes Erdgas (LNG), EU-GCC-Netzwerk für saubere Energietechnologien, Sicherheitskooperation in und mit Asien, Internationale Allianz für einen humanzentrierten Ansatz der Künstlichen Intelligenz, Wirtschaft und Menschenrechte in Asien, CO2-arme und kreisförmige Wirtschaftsaktivitäten in Nord- und Südamerika, Partnerschaft zwischen der EU und Amerika im Bereich Rohstoffe, Öffentliche und kulturelle Diplomatie, Fazilität für den politischen Dialog Indien, politischer Dialog zwischen der EU und der Republik Korea, Partnerschaften EU-Malaysia und EU-Singapur, Sektordialog EU-Brasilien, Unterstützung des Projektzyklusmanagements und des politischen Dialogs.

Quelle: GTAI