direkte Bereichesauswahl

Aufholbedarf im Gesundheitssektor in Serbien

Land: Serbien


Die großen serbischen Klinikzentren warten auf Erneuerung und der Bedarf an medizinischen Apparaten und Geräten ist nach wie vor groß. Allerdings hemmt der sich nur langsam lockernde Sparkurs der Regierung die Modernisierung.

Da die Inlandsfertigung in Serbien recht überschaubar ist, dominiert die importierte Medizintechnik. Deutschland zählt dabei hinter den USA und vor China zu den wichtigsten Bezugsländern. Besonders stark nachgefragt waren deutsche Erzeugnisse der Produktsparten Elektrodiagnose- und Röntgentechnik, Sterilisierapparate und zahnmedizinische Ausrüstungen.

Quelle: www.gtai.de