direkte Bereichesauswahl

Covid-19: Einschränkungen bei Einreise und Bewegung im Land

Land: Kanada


Seit Mitte März beschränkt Kanada die Einreise für die meisten Ausländer. Auch für Inlandsreisen gibt es neue Regeln. Überall im Land wird Social Distancing praktiziert.

Die kanadische Regierung reagierte früh bei der Einschränkung des Reiseverkehrs und des öffentlichen Lebens. Seit dem 18. März, mit nur wenigen hundert Covid-19-Fällen, beschränkt Kanada seinen Grenzverkehr strikt. Von dem verhängten Einreisestopp ausgenommen sind - außer Kanadiern und Personen mit permanentem Aufenthaltsstatus - nur Diplomaten, Flugzeugcrews und enge Familienangehörige von kanadischen Staatsbürgern. Nicht unbedingt notwendige Reisen sind Inländern und Ausländern untersagt.

Transit durch Kanada weiterhin erlaubt.

Weitere Punkte finden Sie im verlinkten Artikel.

Quelle: GTAI