direkte Bereichesauswahl

Einführung einer EPR-Registrierungsnummer (identifiant unique) ab 2022 in Frankreich

Land: Frankreich


Das französische Kreislaufwirtschaftsgesetz (Loi AGEC) sieht ab 2022 eine Registrierungsnummer, den sogenannten „identifiant unique“ für Unternehmen vor, deren Verpackungen und/oder Produkte einer Erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) in Frankreich unterliegen.

Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf den Link.

Quelle: Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer