direkte Bereichesauswahl

Einschränkungen im Personen- und Warenverkehr

Land: Tschechische Republik


Tschechien verkürzt die Quarantäne auf fünf Tage. Einreisende, die eine Auffrischungsimpfung haben, benötigen keinen Test. Im Land gilt der 2G-Betrieb. 

Die Intensität der Deltawelle und der Druck auf die Krankenhäuser hatte im Laufe des Dezember 2021 erheblich nachgelassen. Doch entwickelten sich die Zahlen der Neuinfizierten Anfang Januar 2022 wieder nach oben, begann sich die Omikron-Variante durchzusetzen. Tschechiens neue Regierung verzichtete auf eine Verlängerung des Notstands. Mit Blick auf die erwartete Omikronwelle aber erließ sie neue Maßnahmen. Sie rechnet ab 16. Januar mit einer starken Zunahme der Neuinfektionen und einem Nachlassen in der zweiten Februarhälfte. Prognosen gehen in der Spitze von etwa 50.000 Fällen täglich aus. Damit wäre die tschechische Testkapazität erschöpft.

Quelle: GTAI