direkte Bereichesauswahl

Französisches Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht im deutsch-französischen Kontext

Land: Frankreich


Die französische Erbschafts- und Schenkungssteuer ist, wie in
Deutschland auch, eine sogenannte Erbanfallsteuer, bei der die
Besteuerung maßgeblich durch die Bereicherung des einzelnen
Erwerbers, nicht hingegen durch die Höhe des gesamten
Nachlasses oder der gesamten Schenkung bestimmt wird. Sie
wird durch die Schenkung unter Lebenden (donation) und den
Erwerb von Todes wegen (succession) ausgelöst. ...

 

Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf den Link

Quelle: Kanzlei Epp & Kühl