direkte Bereichesauswahl

Griechenland: Die chinesische Seidenstraße nach Europa führt über Griechenland

Land: Griechenland


Die anhaltende Wirtschaftskrise in Griechenland mit Staatsbankrott, der politischen Instabilität und den Kapitalverkehrskontrollen hat bisher viele Investoren ferngehalten. Jedoch nicht die chinesischen Investoren. China betrachtet Griechenland als Tor zu den europäischen Märkten. Im Fokus des chinesischen Interesses steht vor allem der Erwerb von Häfen und Flughäfen, die auf der chinesischen Seidenstraße liegen. Durch die Finanzierung von Energieprojekten will die chinesische Entwicklungsbank CDB die Griechen unterstützen.

 

Nähere Infos lt. Link.

Quelle: GTAI