direkte Bereichesauswahl

Indonesien plant Automobil-Testzentrum

Land: Indonesien


Das indonesische Transportministerium plant den Bau einer Automobil-Teststrecke mit 19 Testeinrichtungen, unter anderem für Emissionsprüfung, Geräuschmessung und Crashtests für Pkw, Nutzfahrzeuge und Motorräder. Auch spezielle Testvorrichtungen für Elektromobile soll es geben. Die Tests sollen auf die von den ASEAN-Ländern akzeptierten Automobilstandards der Vereinten Nationen ausgerichtet sein.

Als Standort der Anlage ist eine Fläche von 90 Hektar im östlich von Jakarta gelegenen Bekasi in der Provinz Westjava vorgesehen. Dort ist ein Großteil der indonesischen Automobilproduktion angesiedelt. Der Bau soll umgerechnet etwa 150 Millionen US-Dollar (US$) kosten (erste Kalkulationen hatten bei 110 Millionen US$ gelegen), 2022 beginnen und 2024 abgeschlossen sein. Es soll die größte Einrichtung ihrer Art in der ASEAN werden.

Quelle: GTAI