direkte Bereichesauswahl

Keine Schadensminderungspflicht in Frankreich

Land: Frankreich


Ein jüngst gefälltes Urteil des französischen Kassationsgerichtshofes (Erste Zivilkammer, Urteil vom 02.06.2021, N° 19-19349) bietet Anlass, die Bedeutung des im französischen Deliktsrecht geltenden Prinzips der vollumfänglichen Reparation (principe de la réparation intégrale) hervorzuheben. Hiernach hat der Schädiger demjenigen, dessen Rechtsgüter er schuldhaft verletzt, den entstandenen Schaden vollumfänglich zu ersetzen. Anders als im deutschen Recht gilt dies auch dann, wenn der Geschädigte durch sein eigenes Verhalten zur Höhe des Schadens beigetragen hat. ...

 

Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf den Link

Quelle: Qivive Rechtsanwalts GmbH