direkte Bereichesauswahl

Kolumbien erhöht Mindestlohn und Fahrtkostenzuschuss

Land: Kolumbien


 

Seit dem 1. Januar 2024 haben sich der monatliche Mindestlohn und der Fahrtkostenzuschuss in Kolumbien erhöht.

 

Seit dem 1. Januar 2024 beträgt der neue monatliche Mindestlohn (Salario Mínimo Legal Mensual Vigente - SMLMV) in Kolumbien 1.300.000 Kolumbianische Pesos (kol$; umgerechnet ca. 307,11 Euro). Dies entspricht einem Anstieg von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Zusätzlich zu dieser Änderung wurde der Fahrtkostenzuschuss (auxílio de transporte) erhöht. Anspruch auf diesen finanziellen Zuschuss haben alle Arbeitnehmer, die ein Einkommen bis zum Doppelten des Mindestlohns (SMLMV) erhalten.

Bitte folgen Sie dem Link für weitere Informationen zu diesem Thema. Vielen Dank. 

Quelle: GTAI