direkte Bereichesauswahl

Krise der Textilindustrie lässt Maschinenimporte einbrechen

Land: Indonesien


Indonesiens Textilbranche verliert Exportmärkte. Dadurch ist die Nachfrage nach Textilmaschinen um ein Drittel gesunken. Deutsche Lieferungen gingen sogar um zwei Drittel zurück.

Die indonesische Textilbranche leidet unter strukturellen Problemen: Ihr Maschinenpark ist veraltet, sie hat dadurch eine niedrige Produktivität. Sie ist in hohem Maße von importierten Vorprodukten abhängig, und das rigide Arbeitsrecht schreckt Investoren ab. Außerdem ist die sogenannte Lead Time, der Zeitraum zwischen der Fertigstellung der Ware und ihrem Empfang am Bestimmungsort, bis zu doppelt so lang wie bei den internationalen Wettbewerbern. Darüber hinaus wird der heimische Markt mit chinesischer Bekleidung überflutet, von der Beobachter sagen, dass sie vielfach unter Umgehung von Zöllen und Lieferkontingenten ins Land kommt.

Quelle: GTAI