direkte Bereichesauswahl

Kroatien: Industrieentwicklung 2019

Land: Kroatien


Die Industrie Kroatiens befindet sich 2019 wieder im Aufwärtstrend.

Steigende Investitionen in der Wirtschaft sowie viele Vorhaben im Infrastrukturbereich dürften einen positiven Einfluss auf die Maschinenbauindustrie haben.

Ebenso weisen die Kunststoff- und Pharmabranche (hier insbesondere die exportorientierte Pharmaindustrie) eine positive Entwicklung aus - und dies nicht zuletzt durch eine gestiegene Nachfrage der Automobil- und der Nahrungsmittelbranche.

Mit dem Ziel, Energieimporte weiter zu reduzieren, soll der Anteil erneuerbarer Energien deutlich gesteigert werden.

Der Wohnungsbau weist ein - wenn auch langsames - Wachstum auf. Für Planungen im Infrakstruktur- und Transportsektor stehen Gelder der EU zur Verfügung.

Auch der Medizintechnikmarkt zieht weiter an.

Während die Kfz-Zulieferindustrie ihr starkes Wachstum behaupten kann, ist die Entwicklung auf dem Nahrungsmittelmarkt langsamer, aber stabil.

Von umfangreichen Importen von Gebrauchtfahrzeugen und steigenden verfügbaren Einkommen profitiert der Kfz-Markt.

Nähere Infos lt. Link.

 

    

Quelle: GTAI