direkte Bereichesauswahl

Newsletter Steuern & Recht

Land: Russland


Der aktuelle Newsletter von Rödl&Partner liefert Ihnen Neuigkeiten aus den Bereichen Recht, Steuern und Wirtschaft. Sie erhalten u.a. Antworten auf die folgenden spannenden Fragen:

– Mit welchen Folgen ist bei Nichteinhaltung der Datenschutzgrundverordnung zu rechnen?
– Müssen Sie als Ausländer in Russland Ihren Führerschein ins Russische übersetzen lassen?
– Was müssen Sie infolge der Umsatzsteuererhöhung 2019 beachten?
– Welche Unterschiede gibt es bei der Besteuerung einer wohltätigen Spende und Sponsoring?
– Was gilt es bei der Bewertung von Devisenkonten in der Rechnungslegung zu beachten?

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre des Newsletters

Quelle: Rödl&Partner