direkte Bereichesauswahl

Nordmazedoniens Wirtschaft setzt auf neue Investitionen

Land: Nordmazedonien


Die Nordmazedonische Wirtschaft wird durch Inflation, Energiekrise und Finanzpolitik ausgebremst. Investitionen aus dem Ausland sorgen allerdings auch für neue Impulse.

Auch deutsche Unternehmen sind dabei vertreten und investieren weiter im Land.

Nähere Informationen zur Wirtschaftsentwicklung, Investitionen, Konsum und Außenhandel finden sie unter dem u.g. Link.

Quelle: GTAI