direkte Bereichesauswahl

Philippinische Importe bleiben auf Wachstumskurs

Land: Philippinen


Taipei (GTAI) - Die Philippinen müssen weiter stark importieren, um die Nachfrage nach Konsum- und Investitionsgütern bedienen zu können. Die deutschen Lieferungen entwickeln sich unterdurchschnittlich, dürften aber nach dem zuletzt deutlichen Rückgang nun im Jahr 2017 wieder ein moderates Wachstum aufweisen. Elektronische Erzeugnisse sind das weitaus wichtigste Handelsgut des Inselreichs. Daran wird sich, trotz abnehmender Tendenz, auf absehbare Zeit nichts ändern.

Quelle: GTAI