direkte Bereichesauswahl

Pkw- und Nfz-Produktion

Land: Tschechische Republik


Die Automobilbranche, die in so viele andere Branchen hineinreicht, hat es 2020 am schwersten. Durch Nachfrage- und Zulieferprobleme hatten die drei Pkw-Hersteller am Standort die Produktion für mehrere Wochen heruntergefahren. Dieser Einschnitt, der sich auf die Zulieferer übertrug, wird das Jahr prägen. Von Januar bis April sanken Produktion und Umsätze um jeweils 26 Prozent, die Aufträge um 24 Prozent. In den ersten fünf Monaten wurden in Tschechien knapp 399.700 Pkw gebaut. Das waren dem Verband AutoSAP zufolge fast 36 Prozent weniger als im Jahresvergleich. Der Verband rechnet auf das Jahr mit einem Einbruch um mindestens 12 Prozent.

Quelle: GTAI