direkte Bereichesauswahl

Russland und EU stärken grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Land: Russland


Russland und die Europäische Union wollen vierzig Projekte im Bereich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finanziell unterstützen. Das gab das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung Ende Dezember bekannt. Die Programme für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Russland und der EU für den Zeitraum 2014 bis 2020 sind eine Fortsetzung einer ähnlichen Initiative, die von 2007 bis 2013 durchgeführt wurde. Die Finanzierung der Projekte erfolgt aus den Haushalten der Europäischen Union und der Russischen Föderation. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 311,7 Millionen Euro, davon kommen 86,9 Millionen Euro aus Russland.

 

Quelle: OWC Verlag für Außenwirtschaft