direkte Bereichesauswahl

Russlands Bedarf an Schienenfahrzeugen wächst stark

Land: Russland


(GTAI) - In Russland wird immer mehr Fracht auf der Schiene transportiert. Die Nachfrage nach rollendem Material steigt. Lokale Hersteller kooperieren mit deutschen Bahntechnik-Anbietern.

In Russland boomt der Schienentransport: Premierminister Dmitrij Medwedew rechnet damit, dass bis 2021 der Personenverkehr um 7 Prozent und der Güterverkehr um 8 Prozent zulegen. Vor allem der wachsende Containertransport auf der neuen Seidenstraße zwischen China und der Europäischen Union (EU) - mit Russland als Logistikdrehscheibe - ist ein wichtiger Treiber der Entwicklung.

Lesen Sie mehr

Quelle: IXPOS/GTAI