direkte Bereichesauswahl

Schweiz übernimmt EU-Sanktionen gegenüber Russland

Land: Schweiz


 

Die Schweiz hat Teile des neuen Sanktionspakets der EU übernommen. Die restriktiven Maßnahmen umfassen Güter- sowie Finanzsanktionen.

 

Der Schweizer Bundesrat hat am 3. August 2022 weitere Sanktionen gegenüber Russland verabschiedet. Die Maßnahmen sind am selben Tag in Kraft getreten. Die Schweiz hat diejenigen Sanktionen aus dem EU-Sanktionspaket vom 21. Juli 2022 übernommen, die zeitlich oder materiell dringlich sind.

Folgen Sie dem Link und lesen mehr zu diesem Thema. 

Quelle: GTAI