direkte Bereichesauswahl

Slowenien: Branchencheck

Land: Slowenien


Der Aufwärtstrend in vielen kroatischen Industriebranchen bietet auch deutschen Unternehmen Chancen. Eine positive Konjunkturentwicklung steigert die Produktion und sorgt für Umsätze in fast allen Branchen.

So soll z. B. auf dem Industriesektor der Anteil an erneuerbaren Energiequellen auf 27 Prozent gesteigert werden.

Investitionen im Infrastrukturbereich (insbesondere in Eisenbahntrassen und Straßen) lassen die Bauwirtschaft weiter wachsen.

Der Medizintechnikmarkt, die Nahrungsmittelindustrie und die KFZ-Teile-Produktion profitieren nicht zuletzt von der Nachfrage aus dem Ausland.

Im Bereich der Informations- und Kommuniktionswissenschaft sollen die Ausgaben bis 2022 ein Volumen von 1,9 Milliarden Euro erreichen.

Nähere Infos lt. Link.

 

Quelle: GTAI