direkte Bereichesauswahl

Smart Road-Technik in der Testphase

Land: Italien


Bis 2030 sollen in Italien 3.000 Kilometer Autobahn intelligente Verkehrssysteme bekommen. Technologie-Firmen treiben über Pilotprojekte die Smart Road-Entwicklungen voran.

Die Autobahnbehörde Anas plant schon länger eine Smart Road-Initiative und hatte dazu bereits einige Experimente angestoßen. Jetzt werden die Projekte konkret: 1 Milliarde Euro bis 2030, um sieben Autobahnen beziehungsweise Autobahnabschnitte mittels Kameras, Sensoren, Datensäulen, Drohnen und integrierten Netzwerken zu sichern und zu benutzerfreundlichen Smart Roads zu machen. 

Lesen Sie hier die Gesamtinformation, relevant für Digitale Wirtschaft, Transport und Logistik, Fahrzeuge, Autonomes Fahren, Konnektivität.

Quelle: GTAI