direkte Bereichesauswahl

Südafrika Landwirtschaft: Höhere Erträge und neue Ansprüche

Land: Südafrika


In Südafrika sind sowohl beim Flächenanbau - vor allem Mais - als auch zunehmend in dem bislang arbeitsintensiv geprägten Obstanbau digital gestützte Technologien gefragt. Der Bedarf an digitalen Lösungen erstreckt sich auf den gesamten Produktionsprozess und umfasst Bereiche wie Aussaat, Bewässerung, Pflanzenschutz und den Ernteprozess. Besonders bei der notwendigen Wassereinsparung sind Investitionen notwendig und bedürfen einer digitalen Steuerung. Hinzu kommt die Regulierung von Schwankungen bei der Stromerzeugung auf der Basis der zunehmend bedeutender werdenden erneuerbaren Energien. Kostensteigerungen, die über der Inflation liegen, sind außerdem bei Strom und Düngemitteln zu verzeichnen. Mit digitalen Verfahrenstechniken können im Rahmen der sogenannten Präzisionslandwirtschaft Prozesse effizienter gestaltet werden.

Quelle: gtai