direkte Bereichesauswahl

Thailand ist eine relativ offene Volkswirtschaft

Land: Thailand


Das Forschungsinstitut Heritage Foundation veröffentlicht jährlich ein Ranking der offensten Volkswirtschaften. Der Thinktank bewertet Thailand in der Kategorie Freier Handel ziemlich positiv. Der Indexwert liegt deutlich über dem Durchschnitt der Region Asien-Pazifik und ist genauso hoch wie für die USA.

Der gewichtete Durchschnittszollsatz in Thailand beträgt nach Angaben der Heritage Foundation nur 5,0 Prozent. Allerdings zählt das Forschungsinstitut 240 nichttarifäre Maßnahmen, die Importe behindern können. Der regionale Wettbewerber Vietnam kommt lediglich auf 83 - bei einem nur leicht höheren Durchschnittszollsatz von 5,5 Prozent.

Beim Ease of Doing Business Ranking der Weltbank lag Thailand 2020 in der Kategorie Abwicklung des grenzüberschreitenden Handels ebenfalls auf einem relativ guten Rang 62 von 190 Ländern und damit über dem asiatisch-pazifischen Durchschnitt. Auch Logistikfirmen melden in der Praxis keine besonderen Schwierigkeiten bei Ein- und Ausfuhren. Im Jahr 2017 trat ein neues Gesetz in Kraft, das die Zollabwicklung beschleunigte und etwas vereinfachte.

Quelle: GTAI