direkte Bereichesauswahl

Update - USA und EU einigen sich bei Zusatzzöllen auf Stahl

Land: USA


Die USA hatten mit der EU Ende Oktober 2021 eine Einigung zu den Zusatzzöllen auf Stahl und Aluminium in Höhe von 25 und 10 Prozent erzielt.

  • Die Einigung ermöglicht ab dem 1. Januar 2022 die Einfuhr von Stahl- und Aluminiumprodukten aus der EU in den USA im Rahmen von Zollkontingenten (Tariff Rate Quota - TRQ).
  • Im Gegenzug wird die EU bislang erhobene Zusatzzölle auf US-Produkte (zum Beispiel Harley Davidson Motorräder) ab dem 1. Januar 2022 aussetzen. 

 

Detailliertere Informationen finden Sie bei untenstehendem Link.

Quelle: www.gtai.de/gtai-de/trade/zoll/zollmeldung/usa/update-usa-und-eu-einigen-sich-bei-zusatzzoellen-auf-stahl--741422