direkte Bereichesauswahl

USA setzen normale Handelsbeziehungen mit Russland aus

Land: USA


Die USA haben für alle Produkte mit Ursprung in Russland und Belarus höhere Einfuhrzölle eingeführt. In einzelnen Fällen können sie bis zu 90 Prozent betragen.

  • Dies ist im "Suspending Normal Trade Relations with Russia and Belarus Act" festgeschrieben, den Präsident Joe Biden am 8. April 2022 unterzeichnet hat. 
  • Mit der Einstufung in Spalte 2 des Zolltarifs entziehen die USA Russland und Belarus den für WTO-Mitglieder und einzelne weitere Staaten geltenden Meistbegünstigungsstatus. 
  • Die USA folgen mit ihrer Entscheidung weiteren Ländern wie Kanada, Großbritannien und Japan, die Russland ebenfalls bereits Vorteile aufgrund seiner WTO-Mitgliedschaft entzogen hatten.

 

Detailliertere Informationen finden Sie bei untenstehendem Link.

Quelle: www.gtai.de/de/trade/usa/zoll/usa-setzen-normale-handelsbeziehungen-mit-russland-aus-826574