direkte Bereichesauswahl

Wasserstoffprojekte in Chiles Süden nehmen Gestalt an

Land: Chile


 

Chile verfügt über exzellente Bedingungen für die Produktion von grünem Wasserstoff. Das gilt besonders für den Süden des Landes. Die Region zieht zunehmend Auslandsinvestoren an.

 

Im Andenstaat geben sich an Wasserstoff interessierte Firmen die Klinke in die Hand. Vor allem Punta Arenas im Süden des Landes sieht sich als die kommende Wasserstoff-Hauptstadt – dank hervorragender Bedingungen für die Windkraft.

Folgen Sie dem Link und lesen den kompletten Artikel. Vielen Dank.

Quelle: GTAI