direkte Bereichesauswahl

Wege aus der Coronakrise: Interaktive Weltkarte von Germany Trade and Invest

Land: *Afrika-länderübergreifend, *Deutschland, *International - länderübergreifend, Afghanistan, Afrika, Ägypten, Albanien, Algerien, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Asien, Äthiopien, Australien, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belarus, Belgien, Belize, Benin, Bhutan, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botsuana, Brasilien, Brunei Darussalam, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Estland, Eswatini, Färöer, Fidschi, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Griechenland, Großbritannien, Guatemala, Honduras, Hong Kong, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Karibik, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Korea (Dem. Volksrepublik, Nordkorea), Kosovo, Kroatien, Kuba, Kuwait, Laos, Lateinamerika, Lesotho, Lettland, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau S.A.R. (China), Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marokko, Martinique, Mauritius, Mexiko, Monaco, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Myanmar, Naher Osten, Namibia, Nepal, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Nigeria, Nordmazedonien, Norwegen, Oman, Österreich, Pakistan, Palästina, Palau, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Qatar, Republik Korea (Südkorea), Republik Moldau, Ruanda, Rumänien, Russland, Sambia, Samoa, San Marino, São Tomé und Príncipe, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Somalia, Spanien, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Südafrika, Sudan, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Ungarn, Uruguay, USA, Usbekistan, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Zentralafrikanische Republik, Zypern


Die Folgen der Coronapandemie bleiben herausfordernd. Eine interaktive Weltkarte von Germany Trade and Invest (GTAI) zeigt ihre aktuelle Einschätzung der wirtschaftlichen Lage- und Aussichten von rund 100 Ländern weltweit.

Die Weltkarte unterteilt die Länder in drei Kategorien und ermöglicht so einen schnellen Gesamtüberblick.
 
Grün: Starker Aufwärtstrend, Vorkrisenniveau bereits erreicht oder absehbar.
Gelb: Aufwärtstrend, Geschäftsmöglichkeiten in Teilbereichen eingeschränkt
Rot: Größere Unsicherheiten bestehen, Geschäftsaussichten weiter schwach.
 
Ein Klick mit der Maus auf ein Land öffnet eine Infobox mit weitergehenden Informationen.
 
Die Karte finden Sie hier:  https://www.gtai.de/gtai-de/trade/specials/wege-aus-der-coronakrise

Quelle: GTAI