direkte Bereichesauswahl

18.02.2020

Die französische Tochtergesellschaft

Land: Frankreich

Veranstalter: Kanzlei Epp & Kühl

Veranstaltungsort: Interaktiver Online-Workshop


Themen des Seminars:

1. ARBEITSRECHT
Arbeitsverträge
Die bedeutende Rolle der Tarifverträge | Gehaltsverhandlung: was gilt es zu beachten? | Arbeitszeit: Gibt es Alternativen zur 35- Stunden Woche?
Kündigung
Das einzuhaltende Vorverfahren | Alternativen zur Kündigung | Kosten
Personalvertretung
Organisation der Betriebsratswahlen | Rechte und Mittel der Personalvertretung

2. GESELLSCHAFTSRECHT
Laufende Beschlüsse
 Wie läuft eine Gesellschafterversammlung in Frankreich konkret ab? Jahresabschluss, Verlust des Eigenkapitals.
Geschäftsführer
Status des Geschäftsführers (Arbeitsvertrag/GF-Anstellungsvertrag) | Verhältnis zu den Gesellschaftern: Kontrollmöglichkeiten, Weisungsrecht, Abberufung

3. VERTRAGSRECHT
AGB | Kaufvertrag (Haftung) | Werkvertrag (Haftung)

4. FORDERUNGSMANAGEMENT
Welche Zahlungsziele sind in Frankreich üblich? | Wie lässt sich der Zahlungseingang beschleunigen? | Der Kunde ist insolvent – was tun?

 

Für weitere Informationen und Anmeldung klicken Sie bitte auf den Link

Quelle: Epp & Kühl