direkte Bereichesauswahl

09.09.2019 - 13.09.2019

Geschäftsanbahnungsreise Japan

Land: Japan

Veranstalter: AHK Japan in Kooperation mit SBS systems for business solutions

Veranstaltungsort: Tokyo und Osaka/Japan


Geschäftsanbahnung Japan aus dem BMWi-Markterschließungsprogramm für KM

Vom 09.-13. September 2019 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise nach Tokyo und Osaka statt. Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen und Hersteller im Bereich Textilmaschinen, Zubehör und andere Anbieter von Produktionstechnologien für technische Textilien, Vlies- und Faserverbundwerkstoffe.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Japan. Die Geschäftsanbahnungsreise soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

Programminhalte:

  • Individuell vereinbarte Geschäftstreffen vor Ort (b2b-Gespräche)
  • Technical Visits in ausgewählten Unternehmen/Institutionen
  • Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer, ihrer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vor hochrangigen geladenen japanischen Gästen von Branchenunternehmen, Fachverbänden und Institutionen
  • Workshop und Länderbriefing: „Geschäfte machen in Japan: Möglichkeiten und Herausforderungen für deutsche Unternehmen“
  • Marktanalyse mit Fachinformationen zur aktuellen Branchen- und Marktsituation

Quelle: IXPOS