S-CountryDesk entwickelte sein Netzwerk kontinuierlich weiter und verzeichnet eine stetig zunehmende Anzahl von Kundenbegleitungen bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland

08.12.2009   

Die Gesellschafter der S-CountryDesk GmbH – Großsparkassen, Landesbanken, Deutsche Leasing, Deutsche Factoring Bank – blicken zum Jahresende 2009 auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

In den zurückliegenden Monaten wurde das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe kontinuierlich weiterentwickelt. S-CountryDesk-Geschäftsführung und Länder- und Dienstleistungsverantwortliche,  - allesamt Experten aus dem Gesellschafterkreis für das internationale Geschäft mittelständischer Unternehmen -, pflegten wie auch in den letzten Jahren sehr intensiv die Kontakte zu den Netzwerkpartnern. Ziel aller Partner seit Gründung des S-CountryDesk im Jahr 2003 ist es, Firmenkunden aller Sparkassen umfassend bei der Erschließung neuer Märkte  im Ausland zu begleiten und für jeden ganz individuell das passende Leistungspaket zusammenstellen. Zum Jahresende werden deutlich über 30.000 erfolgreiche Begleitungen verzeichnet.

Hintergrund-Info

„S-CountryDesk“ steht für das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe mit umfassenden Leistungen für kleine und mittlere Unternehmen, die weltweit neue Märkte erschließen möchten.

Über S-CountryDesk verknüpfen die Sparkassen Informationen, Betreuung und Finanzie-rungen im Inland mit Kontakten und Bankleistungen im Ausland - für nahezu 100 Länder. Erste Anlaufstelle für interessierte Unternehmen ist die Sparkasse am Heimatstandort. Sie schaltet den S-CountryDesk ein und aktiviert so ein engmaschiges Netz von Partnern aus dem Banking- und Non-Banking-Bereich. Jede Sparkasse hat für ihre Firmenkunden darauf Zugriff.

Im Ausland treffen Unternehmer dann auf Menschen, die entweder Teil der Sparkassen-Finanzgruppe sind oder mit der Sparkasse eng zusammenarbeiten - in den wichtigsten Zielmärkten Europas, Amerika und Asiens. Dazu gehören die Niederlassungen und Repräsen-tanzen der Landesbanken und der Deutschen Leasing, die Deutsche Factoring Bank und ausgewählte ausländische Retailbanken. Partner des Netzwerks sind zudem der EuropaSer-vice der Sparkassen-Finanzgruppe, die German Centres der Landesbanken und das Deutsch-Polnische Kooperationsbüro der Sparkassen. Sie geben den Sparkassen und deren Kunden die Möglichkeit, auf Infrastruktur, Produkte, lokale Expertise und Mitarbeiter-Know-How im Ausland zugreifen zu können.

Die Leistungen von S-CountryDesk umfassen:

  • Regelmäßig überarbeitete Länderinformationen
  • Individuelle Recherche nach Außenwirtschaftsinformationen
  • Suche nach Kooperationspartnern
  • Standortberatung und Ansiedlungshilfe
  • Liquiditäts- und Debitorenmanagement
  • Kontoeröffnungen weltweit
  • Internationale Finanzierungsangebote
  • Leasingangebote für Absatz- und Investitionsfinanzierung
  • Fertige Büroflächen für den einfachen Markteinstieg in Emerging Markets
  • Betreuung am Zielstandort durch ausgewählte (Bank)Partner
  • Hilfestellung auch abseits der Hauptstädte in vielen wichtigen Zielländern

"Unser Netzwerk reicht über die Hauptstädte Europas und Amerikas und die Boomtowns aufstrebender Märkte hinaus: also nicht nur nach Warschau, sondern auch nach Poznan, und nicht nur nach Chicago, sondern auch nach Cincinnati“, erklärt Arno Bach, Geschäfts-führer der S-CountryDesk GmbH. Das ist wichtig, denn genau wie in Deutschland findet mittelständisches Geschäft gerade auch in den Regionen statt. „Damit bieten wir allen mittelständischen Unternehmen einen unschlagbaren Vorteil bei der Erschließung neuer Märkte, was sich in der stetig steigenden Zahl an Anfragen und Erfolgsgeschichten ausdrückt", erläutert Bach.

Angesichts der globalen Finanzkrise geht es bei Auslandsvorhaben deutscher Mittelständler umso mehr darum, möglichst viele und maßgeschneiderte Lösungsansatzpunkte für die Begleitung und Finanzierung dieser Vorhaben herauszufiltern und zu entwickeln. Hier sind die Sparkassen mit dem S-CountryDesk im Vorteil, denn sie kombinieren lokale Betreuung mit internationaler Reichweite. Durch die Vielzahl von kompetenten und renommierten Partnern können sie für Ihre Kunden das passende Leistungspaket im In- und Ausland zusammenstellen.