direkte Bereichesauswahl

S-CountryDesk - Mit der LzO erfolgreich auf ausländischen Märkten (2007)

"Am 27.06.2007 lud die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in ihre Zentrale nach Oldenburg. Viele interessierte Kunden folgten dem Angebot und konnten sich auf der vielseitigen Veranstaltung über die Bedingungen, Chancen und Grenzen verschiedener Auslandsmärkte informieren. Frau Trennert, Leiterin des Internationalen Geschäfts der LzO, zeigte den Besuchern die Möglichkeiten des S-CountryDesk und konnte so manchen damit überraschen. Außerdem gab Prof. Dr. Voeth von der Universität Hohenheim Anregungen zum Thema "" Internationalisierung- Ein Marketingproblem?"". Im Anschluss an die Vorträge kamen die Teilnehmer auf dem Marktplatz der Informationen zusammen. Hier trafen Sie u.a. an den Informationsständen der ungarischen MKB, der LBBW, der Raiffeisen International, sowie der LzO auf die entsprechenden Experten und Berater. Im Dialog konnten individuelle Fragen der Kunden erörtert und natürlich beantwortet werden. "

Einführend wurde über den S-CountryDesk berichtet.

Am Stand der MKB erfuhre man mehr über die Zusammenarbeit mit dem S-CountryDesk.

Gut besucht: der Marktplatz der Informationen.

200 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung.

Internationalisierung - ein Marketingproblem?

Informationsgespräch mit Raiffeisen International.

Ein Vorstandsmitglied der Lzo im Dialog mit einem Kunden.

Ausführlich konnten sich die Besucher auch zum Thema 'German Centres' informieren.